Firmensitz: Schweiz

Umsatz: +CHF200m, Umsatz CAGR of 15%

Datum des Investments: Juni 2016

Das Geschäft im Überblick

Acrotec ist ein schweizer Hersteller hochpräziser Fertigungsteile für Schweizer Luxusuhren, Medizintechnik und weitere industrielle Endmärkte.

Im Uhrensektor zählt Acrotec die meisten Luxusuhrenhersteller zu seinen Kunden. Das Unternehmen produziert wesentliche Bauteile für mechanische Uhren, wie zum Beispiel Stoßsicherungen, Federhäuser und Schwungmassen.

Im industriellen Markt fertigt Acrotec Präzisionsteile für Kunden in attraktiv wachsenden Nischensegmenten, die detailgenaue Fertigung benötigen, wie beispielsweise in der Medizintechnik, die Luftfahrt oder im Automobilbereich.

schweizer Hersteller von kritischen Bauteilen für Luxusuhren

Wachsende Fähigkeiten und Präsenz in der MedTech-Branche

Über 550 langfristige Kunden

Beschreibung der Transaktion

Das Management und Castik Fonds verfolgen eine Konsolidierungsstrategie, um Acrotec als den größten unabhängigen schweizer Anbieter von Präzisionsteilen für Luxusuhren, Medizintechnik und angrenzende Industrien zu positionieren. Castik Fonds erwarben Acrotec zusammen mit einigen Managern von Acrotec unter der Leitung von CEO François Billig.

Highlights des Investments
  • Starkes organisches Marktwachstum
  • Eine Vielzahl von Wiederholungskäufen durch einen loyalen und langfristigen Kundenstamm
  • Hohe Wechselkosten für Kunden und missionskritische Produkte
  • Fragmentierter Markt mit Konsolidierungspotenzial